Aktuelle Fragestunde (mit Antwort)

Wann wird Sanitätsbetrieb endlich zweisprachig?

Anfragen, Landtag

Die Zweisprachigkeit lässt im Sanitätsbetrieb immer wieder zu wünschen übrig. Ein Internet-Artikel zeigt dies erneut auf: https://www.brennerbasisdemokratie.eu/?p=60111&fbclid=IwAR2opZvrsE97ch42lT9VThpT8LGlDz0MGRPp1owsPX1HEeDnpGNyusv7oXE. Konkret geht es in diesem um Ausdrucke, mit denen man zu einem Schalter geschickt wird, um die Ticketgebühr zu begleichen (siehe Foto auf Seite 2). Die Landesbezeichnung „Provincia autonoma di Bolzano“ ist nur einsprachig italienisch angeführt. Auch, dass es sich um eine bereits erbrachte Leistung handelt, wird nur einsprachig aufgedruckt („EROGATA“). Ebenfalls nicht zweisprachig ist die Monatsbezeichnung auf dem Datumsstempel. Und auch sonst nimmt man es mit der Zweisprachigkeit nicht genau.

Anfrage.

Antwort und Replik des Abgeordneten Knoll.

Aktuelle Fragestunde, Anfrage, Landtag, Sanitätsbetrieb, Zweisprachigkeit
Enttabuisierung der Thematik Sexualität im Alter
Tierbehandlungsregister nur noch italienisch?

Das könnte dich auch interessieren