Alle Filme

„Süd-Tirol ist nicht Italien“ – Grußworte auf der Landesversammlung

Rot-weiße Fahnen, alt-ehrwürdige Schlossgemäuer und ein volles Haus: Das war die Kulisse für die diesjährige Landesversammlung der Süd-Tiroler Freiheit.

Auf Schloss Maretsch standen die Tiroler Landeseinheit und die aktuellen Entwicklungen in Italien im Vordergrund

Freunde und Verbündete aus ganz Europa sprachen Grußworte: Zsolt Szilágyi von der Ungarischen Volkspartei Siebenbürgens, Werner Neubauer, ehemaliger Süd-Tirol-Sprecher der FPÖ, Georg Weiß von der Bayernpartei und Steven Vergauwen von der Flämischen Volksbewegung. Hier kannst du alle Grußworte nachsehen.

„Süd-Tirol ist nicht Italien“ – Grußworte von Steven Vergauwen (02:27)

„Doppelpass ist gewinn“ – Grußworte von Zsolt Szilágyi (04:00)

„Haben ein großes Ziel“ – Grußworte von Werner Neubauer (04:52)

„Grüße aus Bayern“ – Grußworte von Georg Weiß (00:30)

Die Landesversammlung 2022

Abonniere jetzt unseren Kanal!
Du hast Fragen oder Anregungen zu unserem Videokanal? Dann schreibe uns: stefan.zelger@suedtiroler-freiheit.com

Autonomie, Bayernpartei, Flämische Volksbewegung, Flandern, FPÖ, Freiheit TV, Georg Weiß, Grußworte, Landesversammlung, Schloß Maretsch, Selbstbestimmung, Siebenbürgen, Steven Vergauwen, Tirol verbinden, Ungarische Volkspartei, Werner Neubauer, Zsolt Szilágyi
Im Video – Die Höhepunkte der Landesversammlung 2022
„Tirol gehört zusammen“ – Die Reden von Gudrun Kofler und Peter Wurm

Das könnte dich auch interessieren