Schriftliche Anfrage (mit Antwort)

Kein Deutsch bei der Agentur der Einnahmen

Anfragen, Landtag

Mehrfach haben Vertreter der Süd-Tiroler Freiheit in den letzten Monaten am Eingang zum Gebäude der Agentur für Einnahmen in Bozen Kontrollen durchgeführt, ob die Mitarbeiter des beauftragten Wachdienstes zweisprachig sind. Bei den Kontrollen konnte immer nur ein italienisch sprechender Mitarbeiter vorgefunden werden. Jegliche, auch nur minimale, Deutschkenntnisse fehlten.

Der Wachdienst ist mit der Aufgabe betraut, die Bürger zu fragen, ob sie einen Termin haben bzw. die Bürger darüber zu informieren, wie diese einen Termin online vormerken können. Nur wer einen Termin vorweisen kann, wird vom Wachdienst der Zutritt zum Gebäude gewährt. Es besteht also direkter Kontakt mit den Kunden.

Anfrage.

Antwort.

Agentur für Einnahmen, Anfrage, Deutsch, Landtag, Sprache, Wachdienst
Zahlungsaufforderung für Ungeimpfte über 50
Kein Deutsch bei Trenitalia!

Das könnte dich auch interessieren