Süd-Tiroler Freiheit Lana

Beschlussantrag Traglufthalle fürs Schwimmbad angenommen!

Bei der gestrigen Gemeinderatssitzung in Lana wurde unter anderem ein Beschlussantrag der Süd-Tiroler Freiheit zum Thema Schwimmbad Lana behandelt. Mit dem Beschlussantrag wurde der Gemeindeausschuss aufgefordert, Informationen bezüglich der Einhausung des Schwimmbades im Winter mit einer Traglufthalle einzuholen.

„In Lana gibt es aktuell im Winter keine Möglichkeit zum Schwimmen, da das Hallenschwimmbad im St.-Anna-Heim seit geraumer Zeit geschlossen ist. Wir haben uns deshalb Gedanken zu möglichen Lösungen gemacht und sind dabei auf die Traglufthalle gestoßen“, erläutert Peter Gruber, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Lana.

Bei einer Traglufthalle handelt es sich um ein relativ einfaches System, das in den kalten Jahreszeiten aufgebaut werden kann und somit das Schwimmbad in ein Hallenbad umfunktioniert.

Der Beschluss wurde nach einer kurzen Diskussion einstimmig vom Gemeinderat angenommen. Der Gemeindeausschuss ist nun damit beauftragt, Informationen zur Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit einer solchen Lösung einzuholen und dem Gemeinderat vorzulegen.

Peter Gruber, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Lana.

Gemeinderatssitzung, Hallenbad, Lana, Peter Gruber, Philipp Holzner, Schwimmbad, Stefan Taber, Traglufthalle, Winter
Wasserabgaben sind nutzlos!
Landesbeirat der Schüler direkt wählen und aufwerten!

Das könnte dich auch interessieren