Geologisches Gutachten überreicht:

Gemeinden sind von Reschenbahn begeistert.

Die Landtagsabgeordneten Gudrun Kofler (FPÖ-Tirol) und Sven Knoll (Süd-Tiroler Freiheit) haben sich zu politischen Gesprächen über die Reschenbahn mit Vertretern der Gemeinden zwischen Landeck und Graun getroffen und allen Bürgermeistern und Gemeinderäten das geologische Gutachten zum Bau der Reschenbahn überreicht, welches als Grundlage für erste konkrete Planungen zur Streckenführung in den jeweiligen Gemeinden dienen soll. Es ist uns wichtig, alle Gemeinden in die Diskussion einzubinden und sie umfassend zu informieren. Die Gemeindevertreter zeigten sich durchwegs begeistert von der Reschenbahn und sicherten ihre volle Unterstützung für den Bau dieser wichtigen Bahnverbindung zu.

Nachdem sich der Süd-Tiroler Landtag bereits einstimmig für den Bau der Reschenbahn ausgesprochen hat, kommt nun auch in Nord-Tirol Bewegung in die Diskussion. Damit die Gemeinden bereits konkrete Planungen für eine Streckenführung vornehmen können, wurde den Gemeindevertretern ein geologisches Gutachten überreicht, in welchem detailliert aufgezeigt wird, wo eine Trassierung der Bahnlinie in den jeweiligen Gemeinden möglich wäre.

Die Bürgermeister berichteten, dass auch übergemeindlich die Reschenbahn bereits konkret diskutiert wird und sich die Gemeinden dabei für eine Streckenführung über den Reschen aussprechen, um für alle Gemeinden entlang der Strecke den größtmöglichen Nutzen zu bringen.

Mit der Reschenbahn könnten alle Skigebiete und Tourismusorte entlang der Strecke autofrei angebunden werden, was zu einer nachhaltigen Verkehrsentlastung führen würde. Auch für Pendler wäre die Reschenbahn äußerst wichtig, da lange Autofahrten zur Arbeit kaum mehr finanzierbar sind. Darüberhinaus würde die Reschenbahn durch die grenzüberwindende Mobilität auch das Zusammenwachsen der Tiroler Landesteile fördern.

Die Landtagsabgeordneten Gudrun Kofler und Sven Knoll sicherten den Gemeindevertretern ihre volle politische Unterstützung für den Bau der Reschenbahn zu und kündigten für den Sommer weitere Initiativen an, mit denen die Bevölkerung in die Diskussion eingebunden werden soll.

Es ist an der Zeit, die Weichen für den Bau der Reschenbahn zu stellen!

L.-Abg. Sven Knoll,
Süd-Tiroler Freiheit.

L.-Abg. Gudrun Kofler,
FPÖ-Tirol.

Geologisches Gutachten, Gudrun Kofler, Landeck, Mals, Reschenbahn, Sven Knoll, Zugverbindung
Besuch der Gedenkstätten der italienischen Einigungskriege
„Will dem Volk eine Stimme geben!“- Bezirksversammlung in Klausen

Das könnte dich auch interessieren