Schriftliche Anfrage (mit Antwort)

Unterirdische Verlegung der Stromfreileitung ins Ahrntal

Anfragen, Landtag
Anfragen, Landtag
Schriftliche Anfrage (mit Antwort)

Unterirdische Verlegung der Stromfreileitung ins Ahrntal

Beschreibung:

Aufgrund von immer öfter auftretenden extremen Wetterereignissen sollte die bestehende Freileitung zur Stromversorgung ins Ahrntal unterirdisch verlegt werden. Das bewirkt eine Erhöhung der Transportkapazität und der Versorgungssicherheit, minimiert Leitungsverluste und wirkt sich positiv auf das Landschaftsbild und die Lebensqualität der Bevölkerung aus.

Eingereicht am:

20. Februar 2024

Zur Anfrage:

Hier klicken!

Zur Antwort

Hier klicken!

Ahrntal, Landtag, Schriftliche Anfrage, Stromfreileitung, Verlegung
ISEE-Erklärung
Einsprachige Toponomastik

Das könnte dich auch interessieren