Film und Fotos

„Wir wehren uns!“ ‒ Selbstverteidigungskurs der Frauengruppe

Mädchen und Frauen werden in Südtirol leider immer häufiger Opfer von Gewalt. Umso wichtiger ist es, dass sie sich zu verteidigen wissen! Daher organisierte die Frauengruppe der Süd-Tiroler Freiheit kürzlich einen Selbstverteidigungskurs in Bozen.

Dreißig Mädchen und Frauen allen Alters und aus allen Landesteilen waren mit dabei. Als Trainer konnte Fabian Walch gewonnen werden, Österreichs erster Großmeister der japanischen Kampfkunst „Hakko Ryu Ju-Jutsu“.

„Es war ein erstes wichtiges Zeichen“, betonte Landesfrauensprecherin Karin Meister. „Weitere Kurse werden folgen!“

Die Fotos

Abonniere jetzt unseren YouTube-Kanal und verpasse keine Filme mehr!

Ausländergewalt, Fabian Walch, Frauengruppe, Ju-Jutsu, Karin Meister, Kriminalität, Selbstverteidigung, Sicherheit, Verteidigung
Süd-Tiroler Freiheit erinnert an Eduard Wallnöfer
Abschiebungen und Landespolizei statt sinnloses Geld für Rom!

Das könnte dich auch interessieren