Infoabend zur Ausländergewalt

„Hartes Durchgreifen erforderlich!“ – Film und Fotos

Ob Diebstähle, Messerstechereien, Drohungen, Körperverletzungen oder Schlimmeres: Süd-Tirol hat ein Sicherheitsproblem! Oft sind die Täter Ausländer. Die Süd-Tiroler Freiheit lud deshalb zum Informations- und Diskussionsabend nach Algund ein.

Im vollbesetzten Bürgersaal des Thalguterhauses wurden die Gewalttaten in den letzten Wochen thematisiert. Mehrere Opfer von Gewalt berichteten von ihren Erlebnissen. Zudem wurden rechtliche Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich Betroffene wehren können.

Die Süd-Tiroler Freiheit wird weitere Aktionen und Maßnahmen zum Thema Sicherheit setzen.

Der Filmbericht (1:41)

Die Fotos

Abonniere jetzt unseren YouTube-Kanal und verpasse keine Filme mehr!

Algund, Ausländerkriminalität, Burggrafenamt, Diebstähle, Diskussionsabend, Drohungen, Freiheit TV, Infoabend, Körperverletzungen, Kriminalität, Meran, Messerstechereien, Myriam Atz Tammerle, Sicherheit, Sicherheitsproblem, Sven Knoll
Handeln, bevor noch Schlimmeres passiert!
Tag der „Befreiung“: Süd-Tirol ist weiterhin besetztes Gebiet!

Das könnte dich auch interessieren