Erfolgreiche Amtsperiode

Süd-Tiroler Freiheit Lana die fleißigste Ratsfraktion

Die drei Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit Lana, Peter Gruber, Stefan Taber und Philipp Holzner, haben zur letzten Gemeinderatssitzung vor den Wahlen am 26. Mai eine Anfrage eingereicht, mit der sie von der Gemeindeverwaltung wissen wollten, welche Ratsfraktion in der laufenden Amtsperiode am meisten Beschlussanträge und Anfragen eingereicht hat.

„Für uns ist das Ergebnis der Anfrage eine Bestätigung für unsere Arbeit im Rat und für die Bürger unserer Heimatgemeinde. Wir waren, wie auch schon in der vergangenen Amtsperiode, die fleißigste Fraktion mit insgesamt zehn Beschlussanträgen und 19 Anfragen“, freut sich Stefan Taber, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Lana.

Aus der Anfrage geht hervor, dass die Süd-Tiroler Freiheit in dieser Amtsperiode insgesamt 29 institutionelle Akte durchgeführt hat. Die Dorfliste kam auf 23 und die Freiheitlichen auf elf. Die Schlusslichter bilden Lega und PD mit jeweils drei Beschlussanträgen/Anfragen.

„Wir nehmen unseren Auftrag sehr ernst. Das geht auch aus dieser Anfrage hervor. Wir konnten durch unseren Einsatz sehr viel bewegen und konstruktiv zur positiven Entwicklung unserer Gemeinde beitragen. Diesen Weg wollen wir in der kommenden Amtsperiode weitergehen und freuen uns, wenn wir weiterhin mit vollem Einsatz für die Lananer weiterarbeiten dürfen“, schließen die drei Gemeinderäte Gruber, Taber und Holzner die Pressemitteilung.

Süd-Tiroler Freiheit Lana

Anfragen, Beschlussanträge, fleißigste Fraktion, Gemeinderäte, Lana, Peter Gruber, Philipp Holzner, Stefan Taber, voller Einsatz
Bestehende Infrastruktur zur Energieproduktion besser nutzen!
Regionalrat abschaffen statt aufwerten!

Das könnte dich auch interessieren