Filme und Fotos

„Kein Soldat für diesen Staat!“

Minister Matteo Salvini will die Wehrpflicht wieder einführen. Die Süd-Tiroler Freiheit sagt ganz klar NEIN dazu. Die Wehrpflicht ist vor allem für ethnische Minderheiten wie die Süd-Tiroler und für die Wirtschaft eine große Belastung.

Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll betont: „Die Wiedereinführung der Wehrpflicht in Italien würde einen Rückfall in die Geschichte bedeuten. Das Land Süd-Tirol muss alles tun, damit nie wieder ein junger Süd-Tiroler für den italienischen Staat zu den Waffen greifen und einen Eid auf eine fremde Fahne schwören muss!“

Die Süd-Tiroler Freiheit bringt das Thema in den Landtag. Der entsprechende Antrag wurde auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Hier kannst du den kurzen Filmbeitrag, die ungekürzte Pressekonferenz und die Fotos von der Pressekonferenz ansehen.

Der Filmbericht (1:03)

Die Pressekonferenz (6:13)

Die Fotos

Abonniere jetzt unseren YouTube-Kanal und verpasse keine Filme mehr!

Diskriminierungen, Esercito, ethnische Minderheit, Freiheit TV, fremder Staat, Matteo Salvini, Militär, Militärdienst, Pressekonferenz, Sven Knoll, Wehrpflicht
NEIN zu (jeglicher) Wehrpflicht in Süd-Tirol!
Südtiroler Heimatbund traf sich zur 46. Bundesversammlung

Das könnte dich auch interessieren