Für eine jugendlichere Stadt!

  • Plätze zum „Chillen“ und Freizeitangebote ausbauen!
    (Skatepark sowie Grill-plätze und Open-Air-Kino im Kasernenareal)
  • Förderung der Jugendzentren und des aktiven Nachtlebens
  • Ganzjährige Öffnung der Sporthallen in den Schulen und des Pferderennplat-zes für Vereine
  • Aktive Einbindung der Jugend in die Politik
  • Perspektiven für Jugendliche schaffen
    (Einstieg in die Berufswelt erleichtern)
Menü