Lokale- und bürgerfreundliche Wirtschaft!

  • Unterstützung lokaler Betriebe und Geschäfte
    (Geschäfte vor Ort verstärkt unterstützen, vor allem wegen des steigenden Online-Handels; weiteres Aussterben der Innenstadt verhindern; Ungleichbehandlung bei der Immobiliensteuer und Sonntagsöffnung beenden)
  • Zugang zu schnellem Internet ausbauen!
    (Anbindung ans Glasfasernetz sowie preiswertes Internet zur Verfügung stellen)
  • Bessere Organisation des Freitagsmarkt am Praderplatz
    (Praderplatz als kostenlosen Parkplatz auch am Freitag offen lassen, mehr als regionalen Markt aufbauen)
  • Bürgerfreundliche Verwaltung der Gemeindeämter sowie der öffentlichen Dienste
    (Keine ausschließliche Onlinevormerkungen, möglichst unbürokratische und einfache Abwicklung der Dienste und Gebrauch der deutschen Muttersprache bei allen Amtsgeschäften garantieren)
  • Stadtwerke und Recyclinghof endlich im Meraner Kasernenareal ansiedeln!
Menü