Andreas Köck

Landtagskandidat, Angestellter, Bezirkssprecher Eisacktal, Gemeinderat in Natz-Schabs

15. November 1967

Natz-Schabs

Ich bin schon Mitglied bei der Süd-Tiroler Freiheit seit deren Gründung, und eben so lange auch dort politisch aktiv als Gemeinderat. Fühle meine Interessen bestens Vertreten bei der Süd-Tiroler Freiheit und kann deren Ziele bzw. Ideale zu 100 Prozent teilen.
Es motiviert mich immer sehr, wenn ich sehe, mit welchem Idealismus die Funktionäre und Mitglieder, egal, ob ältere oder jüngere, sich für unsere Ziele engagieren. Im Gegensatz zum „System Südtiroler Volkspartei“, wo es nur mehr um Machterhalt geht, haben wir noch Ideale, für die es lohnt, sich mächtig ins Zeug zu legen.
ANDREAS KÖCK

LAUFBAHN

Andreas Köck, ein waschechter Schabna, und dies seit mittlerweile 50 Jahren. Beruflich ein Bürohengst, aber in der Freizeit sehr aktiv! Unter dem Motto „Draußen Zuhaus“ lässt Andreas nichts anbrennen: Gartenarbeit, Radeln, Laufen, Wandern und Skitouren – es gibt immer was zu tun. Aber auch die Zeit für die politische Tätigkeit sowie für das Tiroler Schützenwesen kommt nicht zu kurz. Andreas Köck ist Vorsitzender des Fußballfanklubs des TSV 1860 München, „Löwenbomber 99 Süd-Tirol“.

AKTUELLESÜBER MICH

BILDERGALERIE

Menü