Wir denken schon heute an morgen!

Unsere Jugend sind die Erwachsenen von morgen, die Kinder jene von übermorgen. Jugendliche müssen in besonderem Maße gefördert und in politische Entscheidungen einbezogen werden. Wir wollen:
  • Bürgerkunde und mehr politische Bildung in der Schule; dies als bessere Vorbereitung auf das Erwachsenenleben (Arbeitsrecht, Behördengänge, Kaufverträge, Steuererklärung, sonstige Verträge).
  • Wahlrecht ab dem 16. Lebensjahr.
  • Förderung von Jungunternehmen.
  • Maßnahmen gegen die Jugendarbeitslosigkeit.
  • Finanzielle Entlastung für junge Eltern, besonders wenn alleinerziehend.
  • Attraktives Nachtleben für Jugendliche: längere Öffnungszeiten der Nachtlokale, Lockerung der hohen Auflagen, Vereinfachung der Vergabe von Lizenzen.
  • Süd-Tirolweite Nachtbusdienste speziell für Jugendliche.

DAS VOLLSTÄNDIGEPROGRAMM

Menü