Wir schützen unsere Natur!

Unsere Tiroler Heimat ist mit einer reichhaltigen Natur gesegnet. Profitgier im Bau- und Energiesektor schaden am Ende dem Land und uns Menschen. Wir dürfen nicht den Ast absägen, auf dem wir selbst sitzen.  Wir wollen:
  • Stopp der Zersiedelung der Landschaft.
  • Nein zur Reaktivierung des Bozner Flughafens.
  • Schonender Umgang mit den Kulturflächen beim Bau der Riggertalschleife und Ausgleichsmaßnahmen für die betroffenen Gemeinden.
  • Schaffung von süd-Tirolweiten Sammelstellen für Getränkekartons (Tetra Pak).
  • Gezielte Verfolgung der illegalen Müllentsorgung und höhere Strafen für die Verantwortlichen.
  • Nein zu einer weiteren Müllverbrennungsanlage in Süd-Tirol.
  • Artgerechte Tierhaltung.
  • Ausbau der erneuerbaren Energien.
  • Energieautarkes Süd-Tirol.
  • Senkung der Energiepreise.
  • Süd-Tirolweite Stromanschlüsse mit mindestens 4,5 Kilowattstunden.

DAS VOLLSTÄNDIGEPROGRAMM

Menü